HSD NOVA FM - Lager und Materialwirtschaft

Das Modul Lager- und Materialwirtschaft ermöglicht die detaillierte Verwaltung von unterschiedlichen Lagerorten und darin enthaltene Lagerartikel sowie die Ab- und Zugänge des Materials.

Mit der Lager- und Materialwirtschaft ist es möglich, unterschiedliche Lagerorte zu definieren und einen lagerunabhängigen Artikelstamm (Material) aufzubauen. Je nach aktivem Mandanten kann der Zugriff auf bestimmte Lagerorte und / oder Artikel beschränkt werden.

Der Durchgriff auf das Service Management ermöglicht gemeinsam mit  der internen Belegerfassung, Lagerartikeln Durchführungen und Aufträge zuzuordnen, wodurch ein durchgehender Prozess gewährleistet werden kann.

Durch berechtigtes Personal können auftragsbezogene Bedarfsanforderungen erstellt werden. Die ermittelte Bedarfsmenge (auch durch Dispositionslauf möglich), kann durch den Einkauf gesammelt in mehrere Angebotsanfragen oder direkte Bestellungen überführt werden. Dabei werden je ausgewählten Lieferanten auch Mindestbestellmengen bzw. Verpackungseinheiten berücksichtigt.  Durch entsprechende Erweiterungen kann z.B. direkt aus der Erfassung der Eingangsrechnungen heraus auf die Materialbestellungen zugegriffen und auch gebucht werden.

Lager und MW rund